Eine neue Dimension in der Musiktherapie

Die Gesundheit ist größtenteils von dem inneren Ordnungsgrad abhängig. Diese Ordnung wird immer wieder durch die Rhythmen des täglichen Lebens aufrechterhalten. Der Rhythmus von Tag und Nacht ist neben vielen anderen Rhythmen der Wichtigste.

 

Ein gesunder Körper braucht eine ständige Synchronisierung aus seinem Umfeld um sein inneres Gleichgewicht halten zu können. Dabei trägt das tägliche Wetter viel dazu bei den Körper zu trainieren und den Stoffwechsel zu regulieren.

Die SoundCluster wurden über komplexe mathematische Prozesse der fraktalen Geometrie und unter Einbeziehung basaler Grundtöne (Sonnen-, Mond- und Erdperioden) entwickelt.

 

Sie sind nicht harmonisch konzipiert, sondern werden unter Berücksichtigung der biologisch wirksamen Schwingungsform, erzeugt. Diese Schallwellen entsprechen exakt dem biologischen Basismuster tierischer Zellen und können daher von deren Membranen optimal aufgeschlüsselt und verwertet werden.

 

Diese sogenannten SoundCluster bilden in Flüssigkeiten stehende Wellen, die als Impulsgeber direkt an der Zelle wirken. Damit sind Sekundärphänomene bei der Wirkung der SoundCluster zu beobachten. Schmerzen und andere gesundheitliche Probleme lassen sich schnell und nebenwirkungsfrei, durch Wiederherstellung biologischer Ordnung, lindern.

 


Leistungsfähigkeit der Zelle steigern!

SoundCluster erzeugen eine Veränderung des elektromagnetischen Feldes der Zellmembran, was die Potentialbildungs- und Erhohlungsfähigkeit der Zelle steigert.

 

Sie optimieren

• Zellmembrandurchlässigkeit

• Zellregulation

• Zellaktivität

• Zellvitalität

SoundCluster

Jedwedes Gewebe, jeder Erreger, jede Substanz und alles, was lösungsfähig ist, kann zu einem SoundCluster verarbeitet werden. Über die patentierte Kristallisationsmethode wurden viele klänge erstellt, die unterstützend bei Beschwerden eingesetzt werden.


Für die Toxin-Ausleitung stehen 8 SoundCluster zur Verfügung:
∙ Detox Darm
∙ Detox Leber
∙ Detox Haut
∙ Detox Muskeln
∙ Detox Lungen
∙ Detox Nieren
∙ Detox Lauf
∙ Detox Großhirn
Mehr Informationen

∙ Die SoundCluster können über einen Lautsprecher im Raum gehört werden.
∙ Hörhäufigkeit, Hördauer und Lautstärke sind beliebig.
∙ Mindestens 4 wöchiges Hören.
∙ Die Sounds so oft und so lange wie möglich während täglicher Verrichtungen hören.
∙ Um einzelne Körperpartien zu beschallen, kann ein Kopfhörer auf oder um den gewünschten Körperteil gelegt werden.
∙ Bei Bedarf die SoundCluster zusätzlich sehr leise in der Nacht durchlaufen lassen.


Dem Fotografen und Künstler Michael Memminger ist es gelungen die Wirkungsweise der SoundCluster sichtbar zu machen.

 

Er fotografierte die Wellenstrukturen des Wassers, die unter Einwirkung der SoundCluster entstehen.

© Fotos von Michael Memminger www.magicaqua.de

Kontakt

CytoCluster

Rosenstraße 42

90530 Wendelstein

info@cytocluster.de

Tel.: 09129 / 1419844

Fax: 09129 / 1449996

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten (wie z.B. neue Produkte oder Erweiterungen der CytoAnalyse)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.